Skip to main content

Aktuelle Projekte

hinterbetonierte Trockenmauer mit Treppenanlage

zu Aussensitzplatz

Mauerstein: "Burgruine" von Creabeton
Treppenbau: Gartenkultur-Widmer, Domat/Ems
Auftraggeber: Privat

Maiblüten Berneck 2020 verschoben auf 2021

Teilnahme am Wettbewerb mit insgesamt 8 Teams

Teamleiter: Hubert Müller, Steinbildhauer, Oberriet (SG)
Mitarbeit:   Daniel Messmer, Gartenbau, Berneck
                    Damian ..., Landschaftsgärtner
                    Hanspeter Schmidheiny, Transporte; Balgach
                   Bärlocher Natursteine, Staad (SG) 


Auftraggeber: Kuturforum Berneck

Rangierung:     wird 2021 rangiert

World Snow Festival 2020 in Grindelwald

Teilnahme am internationalen Wettbewerb mit insgesamt 10 Teams

Teamleiter: Konradin Furrer, Pieterlen
Mitarbeit:   Lucas Walt, Steinbildhauer, Niederglatt
                    Guido Keller, Steinbildhauer, Fürstenau


Auftraggeber: Jungfrau Region

Rangierung:     2. Platz

Obstinventar Valendas

2019: Sortenbestimmungen
2018: Kartierung aller Obstbäume im alten Gemeindegebiet von Valendas:

811 Hochstammbäume
  47 Niederstammbäume

Aufnahme ins kantonale GIS. Sortenausstellung am Faszinaturtag vom 14.10.18 in Valendas mit Sortenbestimmung.
Geplant: weitere Sortenbestimmungen, Sortenbeschreibungen der Förderungswürdigen lokalen Sorten, Sicherung von Mutterbäumen und Vermehrung durch Propfen, Pflanzaktion. Obstbaumschnittkurse und Ausbildung von Baumwärtern.

Mitarbeit:   Thomas Egli, Tiefencastel; Pomologe und Baumwärter
                   Claudia Nestler, Valendas; Baumwärterin
                

Auftraggeber: Naturpark Beverin

 


Philosophie

Wir respektieren unser natürliches Umfeld durch den haushälterischen Umgang mit unseren Naturressourcen.

Dabei nutzen wir den naturgegebenen Standort und akzentuieren die besonderen Eigenheiten des Ortes. Wir planen und gestalten erlebnisreiche Wohnumgebungen mit hohem Erholungswert. Dazu schaffen wir Privatsphäre durch geschützte, individuell gestaltete Räume sowie halböffentliche Bereiche mit Gemeinschaftsanlagen. Wir heben die spannungsgeladenen Gegensätze von Natur und Kultur mit modernen Gestaltungsmitteln hervor.

Tätigkeit

 

Begleitung der Planungsträger bei:

Ortsplanung, Quartierplanung, Arealplanung, Sondernutzungs- plan.

Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen wie Siedlungsinventar, Landschaftsinventar, Überbauungsstand, Freiraumkonzept. Genereller Erschliessungsplan, Genereller Gestaltungsplan, Baugesetz, Mitwirkungsbericht

Freiraumplanung, Grünplanung, Rad- und Fusswegplanung, Velowegnetze, Mountainbikerouten, Schulwegsicherheit. Sanierungskonzepte

Umgebungsplanungen von öffentlichen Bauten und Anlagen, Sportanlagen, Rasenspielfelder, Kunststoffbeläge Schulsportanlagen, Spielplätze, Parkanlagen

Pflegeplanungen

Landschaftsinventare, Landschaftsplanung, Naturschutz und Landschaftsschutz. Nutzungskonzepte im Konflikbereich von Naturschutz / Erholung / Tourismus

landschaftspflegereische Begleitplanung, Landschaftsbildanalyse, Definierung von ökologischen Ausgleichsmassnahmen, Ersatzmassnahmen, Biodversitätsförderung, Landschaftspflege.

Strassenbegleitplanung und biologische Strassenabwasserbehandlungsanlagen SABA

Abbau- und Rekultivierungsplanung von Kiesgruben und Steinbrüchen, Materialablagerungen und Inertsoffdeponien

Umweltverträglichkeitsberichte (UVB) insbesondere Teilbereiche Flora / Fauna / Landschaftsbild / Lärm

Umweltbaubegleitung (UBB) und bodenkundliche Baubbegleitung (BBB)

Anwendung der Ingenieurbiologie zur biologischen Stabilisierung von Böschungen und zur Verhinderung von Rutschungen durch standortgerechte Bepflanzung, Holzroste, Faschinen, Sohlschwellen, Blockwure

Kontakt

EGGER ANDREAS
raumplaner nds und landschaftsarchitekt fh
Kreuzgasse 48
7000 Chur
079 611 04 40

E-Mail

Geschäftsführer

Andreas Egger Raumplaner NDS und Landschaftsarchitekt FH

  • ab 1999 Schwergewicht der Tätigkeit in der Objektplanung
  • 1991 - 1998 Schwergewicht der Tätigkeit in der Landschaftsplanung
  • 01. Juli 1991 Bürogründung als Einzelfirma in Chur
  • 1987 - 1991 Angestellter als Planungsverantwortlicher im Ingenieurbüro J. Desax, Chur
  • 1987 - 1989 Technikum Brugg-Windisch . Diplom als Raumplaner NDS HTL 1989
  • 1983 - 1986 Technikum Rapperswil, Abteilung Grünplanung . Diplom als Landschaftsarchitekt FH 1986
  • 1977 - 1981 Matura Typ C in Aarau