Skip to main content

Alte Bündner Apfelsorten

Alte und seltene Bündner Obstsorten. Die Sortennamen sind vorläufige Arbeitsnamen. Die weitere Arbeit wird ergeben, ob es Synonyme bekannter Sorten sind.
Ausgewählte Sorten mit Enwicklungspotenzial sind zu beziehen bei Kantonalem Forstgarten Rodels.
Hier können auch Edelreiser zum Pfropfen bezogen werden. Der Schnitt der Edelreiser erfolgt idealerweise um Weihnachten, also frühzeitig bestellen.

für Sortenbeschrieb Bild anklicken

verwendete Abkürzungen

Haut / Färbung: GF = Grundfarbe; DF = Deckfarbe; 1/4 - 1/2 = 25-50% der Fläche; Verhalten auf dem Lager: NL = Naturlager;
A1 = Anfang Januar; Wirtschaftsapfel = geeignet zur vielfältigen Verwertung

Sortenausstellungen

An den Herbstmärkten im Domleschg und am Plantahof finden immer wieder Sortenausstellungen statt. Oft kann auch Obst von alten Hochstämmern zur Sortenbestimmung mitgebracht werden. Dazu 4-6 Äpfel im Plastiksack und im Kühlschrank frisch halten.

Am Trinsermarkt am letzten Samstag im Oktober findet oft eine Sortenausstellung und -bestimmung statt. Auskunft bei mir.